Skin Resurfacing

 



 

Skin Resurfacing


Skin Resurfacing ist der Fachausdruck für die Behandlung der Hautoberfläche. Mit dem schnell gepulsten CO²-Laser können verschiedene Hautveränderungen, wie zum Beispiel Faltenbildung im Stirn-, Augen-, Mund- und Wangenbereich, Lidstraffung oder Altersflecken, behandelt werden.
Die Lasertechnologie ist leider nicht in der Lage das Altern aufzuhalten. Die Beschaffenheit der Haut wird aber sozusagen um einige Jahre zurückversetzt.

Stirn-, Augen-, Mund- und Wangenbereich :

Mit dem CO²-Laser wird die oberste Hautschicht – und mit ihr Falten (Knitterfalten) und Narben – entfernt. Eine junge, glatte Haut wächst nach. Der Schwerpunkt des Lasers beruht auf kleinen, oberflächlich gelegenen Falten. Größere Falten können letztendlich durch ein kombiniertes Face-Lift behandelt werden.

Lidstraffung:

Die Lidkorrektur erfolgt meist unter lokaler Betäubung. Es wird ebenfalls die oberste Hautschicht entfernt.

Laserbehandlung:

Bei der Behandlung wird die oberste Haut Schicht für Schicht abgetragen. Kurz nach der Laserbehandlung wird eine speziell angefertigte Lasersalbe aufgetragen, welche mehrmals am Tag aufgetragen werden muss. Das Gesicht muss ca. 2- 3 Wochen einmal täglich mit Kochsalz gewaschen werden. Es bildet sich eine geglättete, noch zartrosa gefärbte Hautoberfläche.




 

 

 




Copyright © Kosmetische Klinik 2015 All rights reserved.

                         WebDesigner