BAUCHPLASTIK

Nach stärkerer Gewichtsabnahme oder nach mehreren Schwangerschaften entstehen oft unschöne Falten aus erschlaffter Haut. Dies kann durch die Entfernung des überschüssigen Haut- und Fettgewebes korrigiert werden, indem man eine Schnittführung oberhalb der Schamhaargrenze bis zu den Beckenknochen durchführt.

Es wird der Hautbereich zwischen Nabel- und Schambehaarung entfernt. Zusätzlich kann die Muskulatur im Unterbauch und Oberbauch gestrafft werden. Dies ist besonders empfehlenswert bei Patientinnen nach Schwangerschaften bzw. Patienten mit einer lockeren Bauchmuskulatur.

Preise: ab 2.500,00 € bis 3.500,00 €*

*bei den angegebenen Preisen und Preisspannen handelt es sich um unverbindliche Richtwerte. Die Angabe soll als eine grobe Orientierung für den Interessenten dienen. Der Patient erhält vor der Behandlung einen Kostenvoranschlag. Der Preis einer Behandlung ist abhängig vom Aufwand. Die Abrechnung erfolgt entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und der Abrechnungsbestimmungen für Krankenhäuser (DRG).