FETTABSAUGUNG - LIPOSUKTION

Wenn keine Diät mehr fruchtet, Seele wie Körper jedoch zunehmend unter Fettpolstern leiden, ist unter Umständen ein operativer Eingriff der geeignete Schritt. Eine der häufigsten Behandlungen der ästhetischen Chirurgie ist die Fettabsaugung, auch Liposuktion genannt. Eine gezielte Liposuktion beseitigt unschöne Fettpölsterchen.

Erfahrene Chirurgen, sowie auch unsere Privatklinik, geben der Liposuktion in Tumeszenz- Lokal-Anästhesie den Vorzug.

Die einmal entnommenen Fettzellen werden vom Körper nicht wieder neu gebildet. Die Fettabsaugung eignet sich für Problemzonen wie Bauch, Hüften, Oberschenkel, Waden, Fesseln, Knie und Kinn, jedoch nicht zur Gewichtsreduktion. Bei der Behandlung von Fettschürzen ist eine gleichzeitige Bauchstraffung empfehlenswert.

In das Fettgewebe werden feinste Kanülen eingeführt. Nach erfolgter Fettabsaugung ist eine deutliche Abnahme des Fettgewebes zu erkennen.

Hinweis nach dem Eingriff

Sie tragen sechs Wochen ein spezielles Korsett oder Mieder.

Die Bewegungsfähigkeit ist nicht eingeschränkt.

Minimale Schmerzen.

Bereits nach 14 Tagen gibt es keine gesellschaftlichen und sportlichen Einschränkungen mehr.

Preise: z. B. Unterbauch Liposuktion je nach Region ab 1.000,00 Euro*

*bei den angegebenen Preisen und Preisspannen handelt es sich um unverbindliche Richtwerte. Die Angabe soll als eine grobe Orientierung für den Interessenten dienen. Der Patient erhält vor der Behandlung einen Kostenvoranschlag. Der Preis einer Behandlung ist abhängig vom Aufwand. Die Abrechnung erfolgt entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und der Abrechnungsbestimmungen für Krankenhäuser (DRG).